Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 01.10.2019
Liebe Energiefreunde,

Wer Raumernergie verstehen möchte, darf ab heute einmal Dr. Horst Eckardt von den Energonauten in München zuhören. In einem Fachvortrag erläutert Dr. Eckard die ECE-Theorie. Wörtlich sagte er: "Zum ersten Mal also sind wir jetzt nach hundert Jahren endlich soweit, von Seiten der Theorie, dass wir das, was da Tesla gefunden hat, anfangen erklären zu können". Gemeint ist Raumenergie als unerschöpfliches Potenzial und Energiequelle der Zukunft. Der Vortrag hat weltweite Anerkennung, sogar die NASA beginnt so zu denken.

Immer mehr Menschen vernetzen sich zu Gruppen in denen geforscht, diskutiert und experimentiert wird. Im Geheimen interessieren sich auch Wissenschaftler aus Universitäten für das, was von Prof. Dr. Claus Turtur zusammengetragen wird.

In unserem Shop bieten wir weitere Literatur und DVDs zum Thema Raumernergie an. Lassen Sie sich inspirieren.

Viel Spaß beim Lesen.

ECE-Theorie - Eine neue Sicht auf die Natur

ECE-Theorie, die vereinheitlichte Feldtheorie. Die Einstein-Cartan-Evans-Theorie (ECE-Theorie) stellt sehr viele Physiker vor eine Herausfordernung, denn sie rückt die Raumenergie in ein neues Licht. Sogar die NASA sagt heute, man könnte sie evtl. nutzen. Bislang wurden vor allem Postulate von Newton und Einstein herangezogen um die Welt zu erklären, doch auch die spätere Quantenphysik stand vor vielen ungelösten Fragen. Während die …
Mehr erfahren
ECE-Theorie - Eine neue Sicht auf die Natur
(Fachvortrag als Video, 1 Std. 15 Min.)

Außerdem:

Der Lichtbildvortrag von Prof. Dr. Claus Turtur als Open Source Video (2 Std. 17 Min.) zum Verlinken im Kanal des Blogs bei Youtube. Sein Titel "Warum wir die Raumenergie brauchen"
Prof Dr. Claus Turtur Freie Energie
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest custom custom linkedin website email