Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 31.12.2019
Liebe Energiefreunde,

LENR-Cars könnte der nächste Game Changer sein. Nicolas Chauvin, der CEO von LENR-Cars hat große Pläne und hält ein Patent für einen Reaktor. Ebenso die Firma Airbus, die genau wie Chauvin von elektrisch betriebenen Flugzeugen spricht (PDF-Dokument im Blog).

Der Teil 2 unserer LENR Dokumentation beschäftigt sich heute mit der Schweizer Firma und ihren Projekten, die man auf der Homepage von lenr-cars.com besichtigen kann. Ein Fachvortrag des CEO aus dem Jahr 2016 rundet das Thema ab. Wir wollen immer noch die Welt retten.
Nichts mehr verpassen und den Kanal abonnieren.

Viel Spaß beim Lesen.

LENR Teil 2 – LENR Cars Game Changer der Zukunft

LENR Cars startet mit Visionen der Zukunft. Die Firma LENR Cars ist neben Andrea Rossi, dem italienischen Erfinder des E-CAT, möglicherweise der nächste Game Changer in Europa. Die Firma will vor allem Kraftfahrzeuge, Schienenfahrzeuge und Flugzeuge mit der neuen LENR Technik bewegen. Umweltfreundlich und billig soll der Kraftstoff sein und vor allem aus atomarer Energie gewonnen werden …
Mehr erfahren
LENR Teil 2 – LENR Cars Game Changer der Zukunft
Vortrag von Nicolas Chauvin aus dem Jahr 2016. Große Pläne mit LENR-Technik.

Quantenäther - Die Raumenergie wird nutzbar

Energiewandlungsverfahren aus Quellen, die von der Schulphysik noch kaum akzeptiert sind, wie z.B. LENR. Diese könnten das drohende Szenario zukünftiger Energieengpässe abwenden. Denn eine immer größer werdende Zahl von unabhängigen Forschern und Technikern arbeitet an der Umsetzung.
Buch, 360 Seiten, Autor: Ulrich F. Sackstedt... Mehr erfahren
Quantenäther - Die Raumenergie wird nutzbar
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest custom custom linkedin website email