Newsletter für Freie Energie
Donnerstag, 02.04.2020
Liebe Energiefreunde,

Ich wurde häufig angefragt, ob es möglich sei ein Freie Energie Gerät zu bauen. Diese interessierten Leute waren ja schon weiter als jene, die sich schnell mit der Meinung festlegten, dass es keine Freie Energie geben könne. Geräte kaufen kann man auch nicht, aber selber bauen.

Der Bastler Lester J. Hendershot baute um 1920 eine merkwürdige Apparatur, mit der er, wie er behauptete, Energie aus dem Magnetfeld der Erde gewann. Heute würden wir das vielleicht in die Kategorie Raumenergie einordnen. Inzwischen wurde der Generator vielfach erfolgreich nachgebaut. Ein Projekt von MinoTech im Blog.

Weiterhin wollen wir aus aktuellem Anlass noch auf einmal auf MMS hinweisen. Lesen Sie die Studien. Es gibt eine DVD, Bücher und Broschüren zu diesem Thema im Shop. Bitte bleiben Sie gesund.

Viel Spaß beim Lesen.
Ihr Reinhard Wirth

Der Hendershot-Konverter

Der Reiz am Hendershot Generator liegt an dem einfachen Aufbau, der aus handelsüblichen Bauteilen besteht, die überall gekauft werden können. Die Leistung des Gerätes ist abhängig von der Ausrichtung des Gerätes am Magnetfeld der Erde (Nord-Südausrichtung) und von der Magnetfeldstärke, die am jeweiligen Standort vorhanden ist.
Aktuell ist der Hendershot Generator aufgrund eines russischen Youtube Videos und einer Bauanleitung wieder im Gespräch.
Der Hendershot-Konverter
Die Anleitung und das Video zeigen sehr anschaulich, wie ein Nachbau durchgeführt werden kann … Mehr erfahren

Corona Virus - MMS (Multiple Mineral Supplement) von Jim Humble

Corona Virus - Gibt es ein Heilmittel? Seit dem Auftauchen des Corona-Virus gibt es Meldungen im Internet über die Wirksamkeit des Multiple Mineral Supplement MMS von Jim Humble. Inge und Adolf Schneider haben recherchiert und erstaunliche Fakten zur Corona Epidemie zusammengetragen. Wird uns einiges nicht erzählt? Warum dieser Shutdown der ganzen Welt? …
Corona-Update

was es Ihnen wert ist: unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende

NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin website email