Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 30.07.2019
Liebe Energiefreunde,

heute erscheint ein neuer Beitrag im Blog. Ist es tatsächlich so, dass die Forschung für Freie Energie von der Wissenschaft verhindert wird? Energie aus Naturkräften - neue Wege mit Auftrieb im Wasser. Außerdem weisen wir wieder auf den neuen Shop hin. Die Angebote von Büchern und DVDs sind der Hammer. Darunter sind auch Bauanleitungen für eigene Experimente. Ob Wassermotor, Stromsauger oder eine elektrostatische Antenne, schau einfach mal rein.

Wie Freie Energie verhindert wird

Warum Forschung für Freie Energie in der Garage stattfindet. Die Gründe, warum Forschung für Freie Energie nicht von der Wissenschaft, den besten Ingenieuren und Physikern betrieben und von der Wirtschaft massiv gefördert wird, liegen klar auf der Hand. Immer wieder brüsten sich Menschen mit ihrem Wissen um die so genannten Fakten, die Naturgesetze und die Unmöglichkeit, wenn ein Hobbytüftler mit …
Mehr erfahren
Albert Einstein

Auftriebskraftwerk oder Abtriebskraftwerk

Im Jahre 2014 erregte ein neuartiges Auftriebskraftwerk eine hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Das Auftriebskraftwerk von Rosch. Es basierte auf einem Paternoster System, das vollständig im Wasser stand und an einer Kette mit Luft gefüllte Auftriebskörper mit sich führte. Diese Behälter wurden an der Unterseite des Paternosters mit Luft befüllt und nach einer halben Umdrehung …
Mehr erfahren
Neues Auftriebskraftwerk
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest custom custom website email