Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 19.05.2020
Liebe Energiefreunde,

die Wirtschaft befindet sich im freien Fall. Fachleute sprechen von Depression und damit sind wir am Ende eines Kondratieff-Zyklus angekommen. Die vor uns liegenden Jahre geht es also erst einmal durch eine Talsohle, wo viele Systeme verschwinden und sich neue bilden. Man wartet auf neue Innovationen, die Mensch und Erde Wohlstand, Gesundheit und Frieden bringt.

Eine solche Innovation könnten neue Energietechnologien sein, die bislang aus Mangel an wirtschaftlichem Interesse keine Beachtung in der Wissenschaftsgemeinschaft gefunden haben oder keine Forschungsgelder erhielten. Dr. Regina Lamour ahnte das schon im Jahr 2018 und sprach von einem Paradigmenwechsel. Nun hat uns COVID-19 den Stillstand beschert. Haben wir nun die Zeit neu nachzudenken?

Viel Spaß beim Lesen
Reinhard Wirth

Neue Energiekonzepte bewirken den Paradigmenwechsel

2020: Corona läutet die Depression ein. Wer hätte das gedacht? Eine Pandemie zerschlägt ein Wirtschaftssystem mit einer Wucht, wie es sonst nur ein globaler Krieg vermag. Die Wissenschaftlerinnen Dr. Regina Lamour hatte uns bereits im Jahr 2018 mit ihrem Referat bei einem Kongress des Jupiter-Verlages auf einen Paradigmenwechsel vorbereitet. Im Fokus stand die revolutionäre Wandlung des Energiesektors durch neue Energiekonzepte. …
Mehr erfahren
Neue Energiekonzepte bewirken den Paradigmenwechsel

Kostenloser Strom - Das Neutrinopower Zeitalter beginnt heute

Neutrinopower – Der sechste Kondratieff-Zyklus. Neutrinopower wird bis heute im Jahre 2019 belächelt und weitgehen ignoriert. Als die Dampfmaschine erfunden wurde dauerte es noch ca. hundert Jahre bist der erste Kondratieff-Zyklus (wirtschaftliche Zyklen) begann, weil die Britische Royal Society sie unterdrückt hatte. Erst im Jahre 1780 begann die Gesellschaft diese revolutionäre Erfindung zu nutzen und brachte den vollen Nutzen vor …
Mehr erfahren
Kostenloser Strom Das Neutrinopower Zeitalter beginnt heute Blog

was es Ihnen wert ist: unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende

NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin website email