Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 13.10.2020
Liebe Energiefreunde,

Ein großartiger Kongress für neue Energietechnologien liegt nun hinter uns und bestätigt wieder einmal, dass wir mit der richtigen Idee unterwegs sind. Freie Energie gibt es wirklich und die Techniken sind in der Entwicklung. Ob Wasserauto, LENR, Magnetmotoren oder Raumenergie, die Referenten berichteten in Stuttgart vor über 280 Teilnehmern über Erfolge, Teilerfolge und Begleitumständen der weltweit agierenden Forschergemeinschaften.
Kongress in Stuttgart
Pünktlich zum Kongress erschien ein neues Buch mit dem Titel „Auf dem Weg in das Raumenergiezeitalter“ im Jupiter-Verlag. Mit 528 Seiten und zahlreichen Bildern in s/w und Farbe trugen die Autoren die Highlights von jahrzehntelanger Forschung und unzähligen Kontakten, sowie Besichtigungen vor Ort bei den Erfindern zu einem monumentalen Werk zusammen. Das Buch ist der Hammer, quasi ein Muss, wenn man im Bereich der Freien Energie mitreden möchte. Jetzt auch bei gehtanders.de im Shop.

Und dann ist da noch eine Pandemie und wie Boliviens Regierung damit umgeht...

Viel Spaß beim Lesen
Reinhard Wirth

Neuerscheinung im Jupiter-Verlag!

Auf dem Weg in das Raumenergiezeitalter

Weitgehend unbemerkt von der Weltöffentlichkeit bahnt sich eine Revolution an: Platonischer Körper neutralisiert radioaktive Strahlung - Kalte statt Heiße Fusion - autonom laufende Magnetmotoren für den Heimbetrieb - Kristallbatterie als Dauerstromquelle - Autonomer Hydraulischer Energiegenerator für die Industrie: Das sind nur einige der Geräte, die in diesem Buch vorgestellt werden.

29,90

Jetzt kaufen
Auf dem Weg in das Raumenergiezeitalter

Bolivien: Covid 19 endlich besiegt mit CDS !

Bolivien verordnet Chlordioxid gegen COVID-19
Am Freitag erreichte mich ein Newsletter von Andreas Kalcker, dem Biophysiker, der sich seit 14 Jahren mit Chlordioxid (CDL) beschäftigt hat. Mutig und konsequent veröffentlicht er und zahlreiche Zeugen, wie sich Chlordioxid im menschlichen Körper auswirkt. Jetzt hat sogar das Land Bolivien im Parlament beschlossen, dass Ärzte ihre Patienten mit CDL behandeln SOLLEN, wenn sie an COVID-19 erkrankt sind. Die erste Stadt in Bolivien, mit über 50.000 Einwohnern ist dadurch vollständig von Corona befreit geworden!
Hundert Prozent Heilerfolge bei NULL Nebenwirkungen. Das sind keine Fake-News, sondern Fakten! Hierzulande dominiert leider noch eine grausam blinde Parallelwelt, dessen Motive stark und vielfältig sind. Doch mit den Fakten im Rücken aus anderen Ländern, wie Bolivien oder auch Ecuador und Kolumbien, darf man nun angstfrei leben. Die Pandemie könnte mit CDL auch bei uns längst verschwunden sein. Darf die deutsche Politik Bolivien ignorieren? Macht Angela Merkel sich schuldig an dem größten Leid, welches die Menschheit je auf Erden gesehen hat?
Hier geht es zur jüngsten Dokumentation aus Bolivien als Video!

Living Water VORTEXér Krug

Inzwischen sehr beliebt! Hier im Shop:

Lebendes Wasser aus Überzeugung. Jetzt selber herstellen und gesund leben.

239,00 Euro

Hier anfordern
Living Water Vortex Krug
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin website email