Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 10.11.2020
Liebe Energiefreunde,

die großen Demonstrationen wie zuletzt in Leipzig und Berlin können das Virus SARS-CoV-2 nicht stoppen. Was soll die Regierung denn machen? Zur Zeit wissen sie nur, dass Abstand, Händewaschen und Atemschutzmasken die Infektion irgendwie hemmen könnten. Sogar Lockdowns und Strafen bei Nichtbeachtung und erhebliche Grundrechteinschränkungen gehören zum Programm.
Der Gamechanger heißt sehr wahrscheinlich nicht Impfstoff, denn das Virus mutiert schneller als man den Impfstoff fertig hat. Ein Drama ohne Ende? Wir sehen jetzt neues Licht am Horizont. Die Veränderung kommt auch nicht aus Deutschland, Europa oder USA, sondern aus Bolivien. Dort sind die Regierung und die Ärzte dazu übergegangen Chlordioxid einzusetzen mit verblüffenden Ergebnissen. Die Studien werden derzeit vom Spanischen ins Deutsche übersetzt.
Viel Spaß beim Lesen
Ihr Reinhard Wirth

COVID19 - Angst und Arroganz; das unheilige Geschwisterpaar.

GAMECHANGER - WARUM IN BOLIVIEN CORONA BESIEGT WORDEN IST.
Als COVID19 in Bolivien angekommen war. Vielleicht ist es auch nur pure Dummheit, Engstirnigkeit, Unbelehrbarkeit, doch egal wie wir es auch bezeichnen, letztlich sind es solche Gründe, warum wir Europäer seit Monaten fest in dem Klammergriff der COVID19 Pandemie stecken und die Maßnahmen der Regierungen unser Leben zermürben. Was macht Bolivien anders? Dieses kleine Land im Herzen von Südamerika mit …

Mehr erfahren
COVID19 in Bolivien
Ein Interview mit dem Biophysiker Andreas Kalcker zeigt was tausende Ärzte in Südamerika derzeit ausprobieren.

Living Water VORTEXér Krug

Inzwischen sehr beliebt! Hier im Shop:

Lebendes Wasser aus Überzeugung. Jetzt selber herstellen und gesund leben.

239,00 Euro

Hier anfordern
Living Water Vortex Krug
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin website email