Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 04.08.2020
Liebe Energiefreunde,

Strom erzeugen durch Verdampfen und Kondensieren eines Kältemittels in einer speziellen Zentrifuge. So soll die Weltneuheit der zukünftigen Generatoren aussehen, die keinen Treibstoff benötigen und keine schädlichen Emissionen haben, meint Rolf Kranen, der Erfinder des neuartigen System, das wir Jupiter Generator genannt haben, weil es ein paar gemeinsame Eigenschaften mit dem Gasriesen Jupiter gibt.

Viel Spaß beim Lesen
Reinhard Wirth

Der Jupiter Generator - Freie Energie im geschlossenen System

Was der Jupiter und Bulltechnik gemeinsam haben. Jupiter ist ein Gasplanet in unserem Sonnensystems. Die Rotation erschafft verschiedene Druckzonen, die hier im Bild wie Streifen aussehen. Dazwischen bilden sich Wirbel. Zwischen den Druckzonen herrschen unterschiedliche Temperaturen, denn wo das Gas komprimiert wird, entsteht Wärme und wo es dekomprimiert wird entsteht Kälte. Im Bereich der Wirbel entsteht besonders viel Reibung und …

Mehr erfahren
Der Jupiter Generator - Freie Energie im geschlossenen System

Melden Sie sich noch jetzt zum Kongress an. Der große Überraschungsgast ist nun bekannt. Rolf Kranen zeigt seinen "Jupiter-Generator", eine saubere neue Energietechnologie.

Kongress vom 2.-4. Oktober 2020
im Holiday Inn Stuttgart:

Die große Transformation

Neue Strukturen und Technologien
Jetzt anmelden.
Plätze sichern.

Das Programm als PDF hier

Living Water VORTEXér Krug

Inzwischen sehr beliebt! Hier im Shop:

Lebendes Wasser aus Überzeugung. Jetzt selber herstellen und gesund leben.

239,00 Euro

Hier anfordern
Living Water Vortex Krug
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin website email