Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 30.03.2021
Liebe Energiefreunde,

Am 20.10.2020 hatte ich eine Petition an den deutschen Bundestag gerichtet mit der Forderung, eine deutsche wissenschaftliche Studie in Auftrag zu geben, welche untersuchen soll ob CDL (Chlordioxid in wässriger Lösung) zur Heilung eines an Corona erkrankten Patienten eingesetzt werden kann. Wir erinnern uns, in Bolivien und Mexiko haben Ärzte damit großen Erfolg. Zu meinem größten Erstaunen hat der Petitionsausschuss darüber getagt und schrieb mich am 16.03.2021 an. Ich wurde von der Gesetzeslage in Deutschland unterrichtet (die ich schon kannte) aber auch eingeladen ihnen mitzuteilen, ob ich noch weitere Gegenargumente vortragen möchte. Aber ja doch! Nun habe ich am 25.03.2021 noch einmal einen 6-seitigen Brief geschrieben um den Fokus auf den eigentlichen Gegenstand der Petition zu richten, anbei war noch einmal die Sammlung wissenschaftliche Studien und eine ganz neu zusammengestellte DVD mit den Video-Vorträgen der Ärzte (in deutsch synchronisiert) und der Zeugnisse der Patienten (s. u.), die Sie alle auf unserem Blog sehen können.

Lesen Sie einmal diesen 6-seitigen Brief, denn dort beschreibe ich dem Petitionsausschuss den meiner Meinung nach besten Weg wie wir die Pandemie loswerden können. Und schließlich noch ein zweiter Brief vom 28.03.2021 mit dem Lackmus-Test als Nachweis, dass CDL nicht ätzend ist, wie die Verbraucherzentralen behaupten, sondern PH-neutral! Wenn der Petitionsausschuss darauf jedoch nicht eingeht, haben wir kaum noch demokratische Mittel an der Hand und das sind düstere Aussichten. Bei zahlreichen öffentlichen Verlautbarungen im Fernsehen hat man allerdings den Eindruck, als würden die Politiker händeringend nach genau so einer Lösung suchen, wie z. B. am Sonntag bei Anne Will. Die Entschuldigungsrede von Angela Merkel war quasi geprägt von Verzweiflung. Also bitte, hier ist ein Weg...

Mit energiereichen Grüßen
Ihr Reinhard Wirth

Chlordioxid in Mexiko – Erfahrungsbericht eines Arztes

Dr. Manuel Aparicio Alonso berichtet ausführlich von seinen Patienten, die in Mexiko mit CDL behandelt wurden und heute wieder ganz gesund sind und weder Nebenwirkungen noch COVID-Folgeschäden erleiden. Hier ein Auszug aus seinem Video in deutsch:

"Hallo, guten Morgen, wie geht es ihnen? Grüße nach Deutschland. Es ist eine große Freude, dass europäische Länder der COMUSAV beitreten. Spanien kam schon früh dazu und jetzt kommen andere europäische Länder und Länder aus Asien und Ozeanien hinzu, was uns mit Stolz erfüllt. Ich habe für sie diesen …"

Mehr erfahren
Chlordioxid in Mexiko

Klinische Erfolge bei COVID-19 mit Chlordioxid – Dr. Manuel Aparicio Alonso

Videovortrag, 32 Min., in deutsch. Geeignet für alle COVID-Ärzte in Kliniken und natürlich auch in Eigenverantwortung. Der gesamte Vortrag auch als Text mit zahlreichen Bildern und Links jetzt im Blog.

Impfstoff versus Chlordioxid

Impfstoff beendet die Maßnahmen... oder doch nicht? Seit Beginn der COVID19 Pandemie, Anfang 2020 wird nach Mitteln und Wegen gesucht die Krankheit einzudämmen. Der Blick in einige Länder außerhalb von Deutschland zeigt große Unterschiede in der Sterblichkeit. Italien, Spanien, Nord- und Südamerika hatten weit mehr Tote zu beklagen als Mittel- und Nordeuropa. So wundert es nicht, dass man auf Früherkennung …

Mehr erfahren
Impfstoff versus Chlordioxid
Auf dieser Seite in unserem Blog finden Sie die Liste der Empfänger unserer Sammlung wissenschaftliche Studien und natürlich den Schriftwechsel mit dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages. Hier entlang!

Sammlung wissenschaftliche Studien

Chlordioxid gegen Coronavirus.
Ein revolutionärer, einfacher und effektiver Ansatz.


Ein Dossier bestehend aus deutschen, englischen und spanischen Studien, klinischen Doppelblindstudien und Berichten zum Thema Chlordioxid in wässriger Lösung (CDL).

24,90

Jetzt bestellen
Jetzt bestellen und weiterleiten!

Sie werden Leben retten!
Chlordioxid gegen Corona inkl DVD

Living Water VORTEXér Krug

Inzwischen sehr beliebt! Hier im Shop:

Lebendes Wasser aus Überzeugung. Jetzt selber herstellen und gesund leben.

239,00 Euro

Hier anfordern
Living Water Vortex Krug
NET-Journal
Probeheft und Jahres-Abo

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest linkedin website email