Newsletter für Freie Energie
Dienstag, 20.08.2019
Liebe Energiefreunde,

Magnetmotoren funktionieren, das haben zumindest zwei Erfinder bewiesen. Da gibt es Infinity SAV und Muammer Yildiz. Der heutigen Newsletter möchten auf einen neuen Beiträg und einen älteren Beitrag hinweisen, der bis heute über 2 Millionen mal angesehen wurde. Das zeigt das große Interesse an diesem Thema. Warum der Magnetmotor von großer Bedeutung sein könnte erfahren Sie in den Beiträgen mit den Videos.
Besuchen Sie bitte auch unseren Shop, dort gibt es mehrere Bücher zum Thema Magnettechnologien. Auch die anderen Angebote von Büchern und DVDs sind der Hammer. Darunter sind auch Bauanleitungen für eigene Experimente.

Viel Spaß beim Lesen.

Der Magnetmotor funktioniert - hier ist der Beweis

Magnetmotor – eine aktuelle Einschätzung. Nirgendwo gehen die Meinungen mehr auseinander als bei diesem Thema Magnetmotor. Speziell hier in diesen Videos vom Youtube Kanal dieses Blogs finden wir zahlreiche Kommentare von Kritikern, die meinen er würde nicht funktionieren. Man müsse doch unbedingt Beweise liefern und so weiter und nicht immer ist der Ton sehr höflich, den sie verwenden. Ja, sie …
Mehr erfahren
Der Magnetmotor funktioniert - hier ist der Beweis

Der Magnetmotor funktioniert – doch die Welt will ihn nicht haben

Ein Magnetmotor läuft mit gespeicherter Energie, kein Aufladen, kein Nachtanken, einfach die Bremse lösen und laufen lassen. In einem Kraftfahrzeug verbaut würde der Magnetmotor einen Generator antreiben, der elektrischen Strom produziert und in Batterien einspeist. Ansonsten wäre das Fahrzeug ein ganz normales Elektrofahrzeug, wie es derzeit von der Kfz-Industrie in Serie hergestellt wird. Solche Fahrzeuge haben keine Abgas- und Feinstaubemissionen …
Mehr erfahren
Magnetmotor Muammer Yildiz
NET-Journal

Abonniere das NET-Journal

Die Inhalte des Journals konzentrieren sich hauptsächlich auf die nichtkonventionelle alternative Energiegewinnung, berühren aber auch die Gebiete der Physik, Ökonomie, Ökologie und Gesundheit. Dabei werden oft Themen zur Sprache gebracht, die anderswo nur eine geringe Chance haben. Mehr erfahren
Wenn diese Nachricht an dich weitergeleitet wurde, kannst du den Newsletter hier selber bestellen.
Der Newsletter ist zum Weiterleiten geeignet. So kannst du die Information an Menschen schicken, die du persönlich kennst. Nichts mehr verpassen - unser Tipp: Jetzt Youtube-Kanal abonnieren
facebook twitter youtube instagram pinterest custom custom website email