EBS – Ersatzbrennstoff

Inhalt

1. Grundlagen
2. Alternative Energienutzung
3. Quellen
4. Buchempfehlung

1. Grundlagen

Wir haben unser Archiv geöffnet! Gratis eBook hier klicken.

Es gibt viele Methoden, um alternative Treibstoffe herzustellen, z.B. Abfall durch die Pyrolyse so stark zu erhitzen, dass aus den entstehenden Schwelgasen Treibstoffe gewonnen werden können. Trotzdem gibt es neben diesen Technologien weiterhin Abfälle in unserer Gesellschaft, die nicht mehr recycelt und dem Materialkreislauf zugeführt werden können. Um auch diese Abfälle für die Energiegewinnung zu nutzen, bietet sich der EBS an.

EBS steht für Ersatzbrennstoff oder Sekundärbrennstoff. Die Brennstoffe werden aus den unterschiedlichsten Abfällen gewonnen. Gerade im Industriebereich bieten sich hier maßgeschneiderte Ersatzbrennstoffkraftwerke an, die direkt vor Ort diese Abfälle ohne lange Transportwege verbrennen können. Bei der Verbrennung wird auf eine hohe Temperatur und eine Rauchgasfilterung geachtet, um umweltschädliche Stoffe, die bei der Verbrennung nicht vollständig verbrennen, so gut es geht zu filtern und zu entsorgen.

Unser Ziel für die Zukunft sollte es sein, so wenig Abfälle wie möglich zu produzieren und so viel wie möglich zu recyceln. Nur solange es noch Abfälle gibt, die nicht mehr recycelt werden können, ist es sinnvoll, diese für die Energieproduktion zu nutzen.

2. Alternative Energienutzung

Da EBS bei der Verbrennung thermische Energie freisetzen, kann diese auf unterschiedliche Weisen genutzt werden um Sie zu speichern.

Rein thermisch:

    1. Durch die Hitze wird heißer Dampf erzeugt, der bei der Produktion oder zum Heizen von Gebäuden genutzt wird.
    2. Die Hitze wird direkt für Chemische Prozesse genutzt, bei der Moleküle gespalten oder zu neuen Stoffen verbunden werden müssen.

Elektrisch mit einem Dampfturbine und Generator:

    1. Der erzeugte Strom wird in herkömmlichen Batterien gepuffert um für Verbraucher abrufbar zu sein.
    2. Der erzeugte Strom wird genutzt um Redox-Flowlösungen aufzuladen. Diese können in Fahrzeugen direkt getankt werden oder gelagert werden, um die Energie später wieder über eine Redox-Flowzelle abzurufen.

3. Quellen

EBS – Wikipedia

TU-Dresden – Arbeit zum Thema Brennstoffe (PDF ca. 5MB)

4. Buchempfehlungen in Shop:

Biogasanlage BroschüreBiogas im Garten – Bauanleitung für Selbstversorger

DIN A4 Broschüre. Es ist leichter, als man denkt. Ich war selber überrascht davon, dass es auf Anhieb funktionierte. Wir hatten in unserem Garten eigentlich schon immer viele Grünabfälle, doch am Größten war stets der Rasenabschnitt. Bei dem Rasenmähen fällt eine wirklich große Menge Gras an, welches der Rasenmäher einsammelt und wir auf den Komposthaufen werfen. Schon nach wenigen Stunden wird dieser Grashaufen im Inneren sehr warm, wechselt seine Farbe von grün auf braun und fängt an zu stinken. Das ist bereits der Beginn von Biogas.

Browns Gas – eine unerschöpfliche Energiequelle

Browns Gas – eine unerschöpfliche Energiequelle

Browns Gas ist nicht nur unerschöpflich, sondern auch weitgehend unerforscht und unbekannt, obwohl es in den Bereich der Wasserstofftechnologien gehört. Gerade deshalb hat es der Autor unternommen, mit dem vorliegenden Werk ein erstes Signal zu setzen, das diesem Umstand abhelfen soll. Nach derzeitiger Information ist über Browns Gas bis jetzt noch nie in dieser Form ein Buch geschrieben worden.

Der Wassermotor - zum Selbernachbauen für Motorräder und Autos

Der Wassermotor – zum Selbernachbauen für Motorräder und Autos!

In diesem Buch werden zahlreiche Verfahren beschrieben, wie ein Benzinauto auf Mischtreibstoff mit Bio-Ethanol oder auf eine Mischung mit bis 80% Wasser und 20% Benzin umgestellt werden kann. Auch wer nur mit normalem Wasser fahren möchte, findet zahlreiche Möglichkeiten, um Wasser mit geringem Einsatz an elektrischer Energie in Wasserstoff und Sauerstoff aufzuspalten und das Fahrzeug dann mit reinem Wasserstoff zu betreiben. Alternativ gibt es auch spezielle Katalysatoren und Zusatzgeräte, ohne dass für die Gewinnung von Wasserstoff elektrischer Strom benötigt wird.

Neu: Ein komplettes eBook Wassermotor Infopaket mit Bauanleitung und Schaltplänen anfordern hier klicken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.