Strom der Zukunft – Raumenergie entzaubert

19,90 

Raumenergie – ein Begriff mit vielen Fragezeichen.

Beschreibung

Autor: Angela und Horst Thieme
EUR 19,90 – Verlag tredition, 06/2021, 268 S., Kartoniert / Broschiert, ISBN: 978-3-34729-917-7

Raumenergie – ein Begriff mit vielen Fragezeichen. Im Buch wird den Ursachen auf den Grund gegangen und aufgezeigt, welche Möglichkeiten sich mit dieser Energie eröffnen. Dabei wird auch auf uraltes Wissen zurückgegriffen.

Der für Nicht-Insider überraschend anmutende Titel weist auf eine neue Perspektive hin, die sich aus den theoretischen Forschungen des Wissenschaftler-Ehepaars Thieme ergeben. So können sie hier zum ersten Mal aufzeigen, wie sich die Selbstenergie des Elektrons als freier Ladungsträger mit all seinen Komponenten berechnen lässt, und gleichzeitig darlegen, wie dieses Elementarteilchen in das Hintergrundfeld des Quantenmediums bzw. Ätherfeldes eingebunden ist. Im Buch wird auch aufgezeigt, dass freie Ladungsträger in ständiger Wechselwirkung mit der Raumenergie bzw. dem Äther stehen. Dieser Äther ist viel feiner in Bezug auf Lichtphotonen und basiert auf den Planckschen Quanten. Wie die Autoren nachweisen, ist der polarisierte Raum, der magnetische Wirbelenergie besitzt, übertragbar und damit nutzbar.

Zahlreiche Beiträge zum Thema Raumenergie gibt es hier im Blog

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Strom der Zukunft – Raumenergie entzaubert“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.