Kongress – Energiewende mit Solidstate-Generatoren

Wie das Holcomb Energiesystem funktioniert
Wann:
14. Oktober 2023 um 13:30 – 21:30
2023-10-14T13:30:00+02:00
2023-10-14T21:30:00+02:00
Wo:
Technopark Zürich
Technoparkstr. 1
8005 Zürich
Auditorium
Preis:
90,00
Kontakt:
Inge & Adolf Schneider, Jupiter-Verlag
0041 (0)526200104

Energiewende mit Solidstate-Generatoren

Revolutionäre umweltfreundliche Energiesysteme

Samstag, den 14. Oktober 2023

Technopark Zürich, Technoparkstr. 1, 8005 Zürich, Auditorium

www.technopark.ch

Sehen Sie in diesem Video was Sie erwartet:

Programm hier (PDF-Dokument zum ausdrucken)

Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 21:30 Uhr

Rentner & Studenten 70,- Euro, Normalpreis 90,- Euro, Abendessen am Buffet 30,- Euro.

Eintrittspreise, Anmeldung erforderlich! Hier!

oder telefonisch unter 0041 (0)52 620 0104  oder per  E-Mail sekretariat@jupiter-verlag.ch

 

Liebe Energiefreunde,

Alternativtechnologien sind heute im Trend. Ihre Quellen sind die Sonne, der Wind, das Wasser. Doch alle diese Quellen sind endlich bzw. nicht stetig verfügbar: Solartechnologien funktionieren nur bei Sonnenschein, Windrotoren nur bei Wind und Wasserkraftwerke mit Wasser – einer Quelle, mit der heute sparsam umgegangen werden muss.

Es gibt aber eine unerschöpfliche Energiequelle aus dem Vakuum resp. dem Nullpunktfeld, wie dies durch die Stochastische Elektro-Dynamik (SED) nachgewiesen ist. Bisher wurde das ins Reich der Märchen oder der Pseudowissenschaft verwiesen, weil noch nie ein funk­tionierendes Gerät öffentlich demonstriert wurde.

Das hat sich nun geändert: Erstmals wird am 19. August im Technopark Zürich ein selbstlaufender magnetischer Festkörper-Generator mit 15 kW der Firma Holcomb Energy Systems aus den USA de­monstriert. Damit ist der Nachweis dieser neuen Energiequelle erbracht.

Nikola Tesla (1856-1943) sprach schon darüber, dass Energie unbegrenzt vorhanden ist. Werner Heisenbergs Unschärferelation und Max Plancks Quantenphysik haben eine neue Ära der Physik eingeläutet. Walter Nernst hat bereits 1916 von der Zero Point Energy gesprochen, und auch Richard Feynman und Archibald Wheeler befassten sich mit der Nullpunktenergie. Trotzdem legten die physikalischen Lehrsätze bisher diese Energie in eine Zwangsjacke. Dabei schrieb Dan Neil am 16. Mai 2019 im „Wallstreet-Journal“ über den selbstlaufenden Magnetmotor von Dennis Danzik aus Scottsdale/USA: „Dennis Danzik hat einen Weg gefunden, der die Aufhebung des Unglaubens und der Gesetze der Physik fordert.“ Es braucht aber keine Aufhebung, sondern eine Erweiterung der Gesetze der Physik, indem die Umgebungsenergie resp. das Quantenfeld oder die Raumenergie als Energiequelle anerkannt und genutzt wird. Das ist jetzt ein Gebot der Zeit, denn durch die Demo des selbst­laufenden 15-kW-Ener­giegenerators der Holcombs ist der Beweis erbracht. Die Technologie ist beliebig nach unten und oben skalierbar, so dass damit die Energieprobleme gelöst werden können.

Überzeugen Sie sich selber und melden Sie sich zu dieser Veranstaltung vom 19. August im Technopark Zürich an. Wir freuen uns über ein möglichst zahlreiches Erscheinen, welches signalisiert, dass die Energiewende gekommen ist!

Mit freundlichen Grüssen

Mehr lesen im Blog…

11 Kommentare

  1. und wo kann ich den HES jetzt kaufen bzw. seine Funktion verifizieren? Ich bin sicher nicht der einzige, der seinen Haushalt autonom versorgen möchte…

    • So eine große Sache zu organisieren berührt viele Bereiche. Es wird voraussichtlich der 30. September sein. Die Firma HES schafft es nicht früher. Also haben wir beschlossen zu ihnen in die USA zu fliegen um die Firma und die Geräte zu besichtigen. Von diesem Event werden wir hier wieder berichten. Es werden Filmaufnahmen und Messungen gemacht. Im September wird dann HES einen Generator in die Schweiz mitbringen, der autonom 1:4 elektrische Energie ausgibt. 1 Teil rein, 4 Teile raus. Abonnieren Sie unseren Newsletter um nichts mehr zu verpassen am klügsten hier: https://geheimnisfreieenergie.de/
      Gruß
      Reinhard Wirth

    • ab wann ist der HES zu kaufen? und was kostet der 15 kW Motor???

      alles andere ist Geldmacherei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.