Auf dem Weg in das Raumenergie- zeitalter

29,90 

Weitgehend unbemerkt von der Weltöffentlichkeit bahnt sich eine Revolution an: Platonischer Körper neutralisiert radioaktive Strahlung – Kalte statt Heiße Fusion – autonom laufende Magnetmotoren für den Heimbetrieb – Kristallbatterie als Dauerstromquelle – Autonomer Hydraulischer Energiegenerator für die Industrie: Das sind nur einige der Geräte, die in diesem Buch vorgestellt werden.

Beschreibung

Autor: Adolf und Inge Schneider
SFr. 33.00/ EUR 29.90 – Jupiter-Verlag, ISBN 978-3-906571-36-9, brosch., 528 S,, viele S/W und farbige. Abbildungen A5-Format.

Inhaltsverzeichnis Auf dem Weg in das Raumenergiezeitalter
PDF-Dokument: auf das Bild klicken!

2010 kam im Scorpio-Verlag das Buch “Die wahren Visionäre unserer Zeit” (hier im Shop) heraus, in welchem die Autoren als Pioniere der Freien Energie porträtiert wurden. Der Verlag schrieb: “Diese Visionäre haben, was die Welt braucht: konkrete Rezepte für die Zukunft. Sie kämpfen mutig gegen verkrustete Weltbilder. Ein inspirierendes Porträtbuch über charismatische Menschen, brillante Lösungen und globale Verantwortung.”
Das trifft genauso auf die Protagonisten der in diesem Buch beschriebenen Erfindungen zu. Es ist eine Laudatio an alle die Menschen, die dafür ihr Herzblut, ihr Geld und ihre Zeit gaben und geben. Mit einigen Technologien geht ein jahrhundertealter Menschheitstraum in Erfüllung: das Perpetuum mobile! Doch solche Geräte laufen nicht aus eigener Kraft, sondern sie benötigen zu ihrem Betreib die überall vorhandene Raumenergie, Lebensenergie oder Neutrinos. Das ist das Thema dieses Buches. E gibt keine Grenzen für die Umsetzung der Raumenergie!
Adolf und Inge Schneider sind Herausgeber des “NET-Journals“, Veranstalter internationaler Kongresse und Begründer des Jupiter-Verlages und mehrerer Firmen, mit dem Ziel, der Raumenergie zum Durchbruch zu helfen. Inge Schneider aus Thun/Schweiz absolvierte nach dem Handelsdiplom ein Redaktionsvolontariat, ist Chefredaktorin des “NET-Journals” und Autorin mehrerer Bücher. Sie ist in der Geschäftsleitung mehrerer Firmen tätig. Adolf Schneider, geboren in Gengenbach/Deutschland, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, war lange bei Siemens in München tätig, zuletzt als Labor Leiter. Er ist Mitbegründer des Jupiter-Verlages und CEO mehrerer Firmen.

Inhaltsverzeichnis mit zahlreichen Bildern hier ansehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Auf dem Weg in das Raumenergie- zeitalter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.