Atmosphärische elektrostatische Antenne

8,00 

Das Eigenheim mit kosteloser Energie versorgen mit einer atmosphärischen elektrostatischen Antenne. Die Broschüre enthält alle Informationen, die der unbekannte Autor innerhalb zweier Jahre der Instruktion durch den Erfinder erhielt.

Beschreibung

Autor: Dr. sc. nat. Hans Weber (Übersetzer)
Broschüre, Format A4, 12 S., 2000

Anleitung zum Selbstbau
Übersetzung aus dem Englischen

Diese Antenne hat bereits 100 kW aus der Atmosphäre extrahiert. Der anonyme Erfinder war bereit, mit dem (auch anonymen) Autor dieser Broschüre zu sprechen und ihm Details offenzulegen. Die Broschüre enthält alle Informationen, die der unbekannte Autor innerhalb zweier Jahre der Instruktion durch den Erfinder erhielt. Allerdings kommen nur Eigenheimbesitzer für den Nachbau der Antenne in Frage, weil sie eine stattliche Höhe von ca. 30 m erreicht. Ausserdem sollte der Nachbauer einen Blitzschlag-Fachmann zu Rate ziehen, weil beim Betrieb der Antenne während Gewittern Schäden entstehen können. Zitat: “Die Antenne, deren Bauplan ich hier beschreibe, hat nicht so viel Leistung wie die Antenne meines Freundes. Aber sie gibt mehr Leistung als nötig, um Ihr Heim mit Elektrizität zu versorgen. Um das Ganze verständlich zu machen, zeige ich Ihnen, wie mein Freund eine Antenne baute, die erfolgreich Energie aus der Atmosphäre extrahieren kann.”

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Atmosphärische elektrostatische Antenne“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.