Der Bingo-Fuel-Reaktor

10,00 

Anleitung zum Nachbau eines Bingo-Fuel-Reaktors. Notstromaggregate und Fahrzeuge mit Wasser betreiben.

Beschreibung

Autor: Inge Schneider
Broschüre, 28 S., A4, 2005

Anleitung zum Nachbau Ergänzte Fassung vom 22.11.2005

Volle Tanks zum Nulltarif sind heute möglich! Mit dem Bingo-Fuel-Reaktor: – kann ein Notstromaggregat betrieben werden; – erzeugt das Auto keine Luftverschmutzung mehr; – Der Tank wird mit Wasser gefüllt, die Kosten der Füllung sind vernachlässigbar; – Wenn man aufgrund des bisherigen Benzinverbrauchs von 180 Euro für drei volle Tanks monatlich ausgeht und der Bingo-Fuel-Reaktor inkl. Montage auf 1’200 Euro zu stehen kommt, ist diese Anschaffung innert 6,6 Monaten amortisiert. Ab dem 7. Monat ist die kostenlos. – Um eine Lobby von Anwendern entstehen zu lassen, sollten Mitgliedergruppen gebildet werden. Ab dem tausendsten Anwender wäre die Bildung einer Franchising-Organisation zweckmässig. In der Broschüre ist das Funktionsprinzip beschrieben und ergänzt durch Kommentare von Jean-Louis Naudin, Direktor des GIFNET-Labors in Fontainebleau bei Paris. Ausserdem wurden Erklärungen zum Aqua-Fuel-Generator hinzugezogen. Zum Schluss wird beschrieben, wie ein geschlossener Kreislauf Bingo-Fuel-Reaktor/Notstrombaugruppe/Bingo-Fuel-Reaktor hergestellt werden kann.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Bingo-Fuel-Reaktor“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.