Skalarwellen verstehen – Prof. Konstantin Meyl erklärt

Skalarwellen verstehen - Prof Konstantin Meyl erklärt

Energieübertragung gekoppelt mit Informationsübertragung mit Skalarwellen.

Mobilfunk mit Skalarwellen statt 5GWussten Sie, dass Skalarwellen zur U-Boot Kommunikation verwendet werden können? Praktisch ist es sogar möglich ohne Funkmasten mit Mobilfunktelefonen zu kommunizieren. Da dies jedoch der Militärtechnik vorbehalten ist, müssen wir uns mit künstlich erzeugten Mikrowellen und 5G Standards begnügen, was nichts anderes ist als eine Umweltverschmutzung mit dem Namen Elektrosmog. Physische und psychische Beeinträchtigungen unserer Gesundheit sind längst nachgewiesen, werden aber ignoriert. Skalarwellen hingegen sind natürlich und lebensnotwendig für diesen Planeten und unser Wohlergehen.

Skalarwellen Experte Konstantin Meyl.

Skalarwellen Energieübertragung von Konstantin MeylProf. Konstantin Meyl erklärt Skalarwellen und warum die Neutrinopower funktioniert. Er erläutert seine erweiterte Feldtheorie und den “Energiesammler” von Tesla, Moray und Schwartz, den er im kleinen Maßstab nachgebaut und der Weltöffentlichkeit auf internationalen Bühnen vorgestellt hat. Schwer angefochten von der Skeptikerbewegung wird ihm ein pseudowissenschaftlicher Ansatz unterstellt. Jedes Genie findet seine Gegner. Das ist typisch für neue Errungenschaften, die nach modernen Ansichten nicht den Standards der Physik entsprechen. Doch was ist wirklich dran und welchen Nutzen haben Skalarwellen?

Historischer Nachbau von Teslas Energieübertragung.

Drahtlose Energieübertragung mit SkalarwellenUm den historischen Nachbau von Nikola Tesla verstehen zu können, müssen für alle zunächst einmal ein paar Fachbegriffe genannt werden. Das wird vor allem Elektroingenieure und Rundfunktechniker interessieren. Prof. Meyl erklärt: Skalarwellen kann man nicht mit einem Faraday’schen Käfig abschirmen, sie gehen sogar durch die Erde durch. Das Gesetz vom Abstandsquadrat hat keine Gültigkeit. Mit zunehmendem Abstand wird die Trennschärfe größer, d. h. der Resonanzpunkt ist nicht mehr so leicht zu halten, die Streuung wird größer. Zur Energieübertragung benötigt man Resonanz mit gleicher Frequenz, eine entgegengesetzte Phasenlage, gleiche Kurvenform (Sinus oder etwas Ähnliches).

Die Eigenschaften der Skalarwellen.

Nikola Tesla Wardenclyffe Tower Long Island 1904Wenn das Signal moduliert ist, dann muss auf beiden Seiten (Sender und Empfänger) die gleiche Modulation vorherrschen, damit hier eine Resonanz auftritt. Tesla hatte über 42 km Energie übertragen; die Nahfeldinterpretation, wonach Wirbel eingefangen wurden, kann ausgeschlossen werden. Ein Wirbel im Nahfeld eines Dipols erzeugt eine Stoßwelle, die wir auch Longitudinalwelle oder Skalarwelle nennen. Die Nahfeldtheorien und Postulate beziehen sich auf Lichtgeschwindigkeit. Skalarwellen sind jedoch schneller als Lichtgeschwindigkeit.

Tesla hat sich nicht geirrt, sein Messinstrument kam aber zu spät.

OszilloskopAm Dipol haben wir zwischen dem Magnetfeld und dem elektrischen Feld einen Phasenwinkle von 90 Grad. Die elektromagnetische Welle hat 0 Grad. Daraus folgt: Ein Dipol strahlt keine elektromagnetische Welle ab. Das ist möglicherweise für einige Physiker inakzeptabel. Im eigenen wissenschaftlichen Experiment konnte nachgewiesen werden, dass Tesla sich nicht irrte. Es ging damals nicht um Freie Energie, sondern um eine Energieübertragungstechnik, und zwar idealer Weise um eine verlustarme Technik zur Übertragung von elektrischer Energie. Tesla hatte dafür die Drehstromtechnik vorgeschlagen und entwickelt, einschließlich dem Drehstrommotor. Heute nutzen wir diese Technik weltweit. Im gleichen Zug verkündete er jedoch auch, dass es eine noch bessere Technik gäbe. Er verkündete, dass man Energieübertragung auch mit nur einem Draht oder sogar ganz ohne Draht machen kann.

Skalarwellen wurden zu Science Fiction Stoff degradiert.

Science Fiction PhaserDiese Behauptung wurde Tesla nicht geglaubt. Man hatte damals keine Messtechnik um hochfrequente Ströme nachweisen zu können. Dann hatte es 20 Jahre gedauert, bis Tesla ein solches Messinstrument entwickelt hatte. Doch die gesamte Menschheit hatte sich bereits auf die Drehstromtechnik geeinigt und dann war es zu spät. Bis heute ist dieser Stand so geblieben und die andere Technik liegt seit dem brach. Die Science Fiction Autoren jedoch übernehmen in aller Regelmäßigkeit diese Form der Energieübertragung in Romane und Filme, z. B. für Waffentechnik an Bord eines Raumschiffs.

Ist die Zeit reif für eine Renaissance?

Praxistest Skalarwellen Übertragung von EnergieDer wissenschaftliche Ansatz verlangt, dass das Experiment sich jederzeit reproduzieren lässt, was K. Meyl mit seinem Versuchsaufbau erreicht hat. Das Nahfeld lässt sich als Skalarwellen Feld erklären. Ebenfalls ist das Skalarwellen Feld als Rauschen messbar, was bedeutet, dass wir ständig und überall von Skalarwellen durchdrungen werden. Einge Autoren nennen das auch die Urkraft aus dem Universum bis hin zur esoterischen Interpretation, die von Lebensenergie spricht. Derart schwammige Formulierungen sind derzeit aber wissenschaftlich verpönt. Lesen Sie zum Thema Skalarwellen auch eine dreiseitige Zusammenfassung mit zahlreichen Links als PDF.

Warum man bei Siemens staunte und was weltweit führende Wissenschaftler dazu sagen.

Im folgenden Vortrag erklärt Konstantin Meyl was eine Skalarwelle ist, den praktischen Nutzen von elektrischen oder magnetischen Wellen, die Beurteilung durch andere Wissenschaftszweige aufgrund von Vorurteilen und anhand von Vernunft. Er geht auf verschiede Kritiken ein und zuletzt geht es um die Klärung ob eine Skalarwelle eine Welle oder eine Strahlung ist. Gegen Ende des Vortrags wird das Experiment gezeigt und sogar ein Overunityeffekt nachgewiesen. Sehen Sie selbst.

Mehr im Video: Skalarwellen verstehen – Prof. Konstantin Meyl erklärt

 

Mehr über Skalarwellen und Neutronopower im Shop
Buchempfehlungen:

Dokumentation zur SkalarwellentechnikDokumentation zur Skalarwellentechnik

Dieses Buch stellt eine überzeugende Einführung in die Anwendung des Experimentier-Sets und des Power-Kits zur Übertragung elektrischer Skalarwellen dar. Hier wird ein Einstieg in die Welt der vom Autor entdeckten Potenzialwirbel und deren Ausbreitung als Skalarwelle auf experimentellem Weg gegeben.

 

DVD mit Vorträgen vom Kongress in Waldenburg vom 9./1. Juni 2012 Am 09./10. Juni 2012 trafen sie sich wieder. Führende Köpfe der Freien Energie Szene stellten ihre aktuellsten Ergebnisse vor. 8 Vorträge auf DVD in 357 min zum Thema “Innovative Wasserstoff- und Magnettechnologien”

3 Kommentare

  1. Herr Meyl redet von Skalarwellen, von drahtloser Energieübertragung und sogar von Neutrino-Power. Leider kann er nichts davon herzeigen, sonst wäre er schon längst Millionär. Denn für eine effiziente, drahtlose Energieübertragung gäbe es jede Menge von attraktiven Anwendungen und viele Firmen würden dafür jede Menge Geld hinblättern. Was die Meyl’schen Experimentiersets zeigen, ist ausnahmslos mit konventioneller HF-Technik erklärbar.
    Die drahtlose, effiziente Übertragung von elektrischer Energie war tatsächlich das Lieblingsprojekt von Tesla, aber er hatte sich da verrannt. Alle seine Versuche dazu, erst in Colorado und dann mit dem Wardenclyffe Tower, scheiterten. Märchengeschichten, er hätte eine 42 km entfernte Stadt mit Energie versorgt, sind nur Märchengeschichten. Tatsächlich konnte er Lampen in einiger Entfernung von seinem Energiesender zum Leuchten bringen, aber das ist in der Nähe einer starken Sendestation ganz normal.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*